Mittwoch, 20. September 2017

20. Februar 2016 - Bauabschnitt Februar 2016 - Planung

Bislang hatten wir uns Zimmer für Zimmer durchgearbeitet. Aber jetzt hatte ich genug, ich wollte endlich einen großen Schritt, in kurzer Zeit, nach Vorne machen.

Also plante ich akribisch den Umbau von Arbeitszimmer und Küche, sowie die Überarbeitung des Eingangsbereiches und Verputzen des Treppenhauses.

Ich Teile das Projekt auf, damit es nicht zu lang wird für einen Artikel. Fangen wir also mit der Planung an.

Sonntag, 10. September 2017

10. Juni 2015 - Bad unten

Neulich hab ich Euch gezeigt, wie wir das obere Bad gebaut haben.
Ich wiederhol jetzt nicht alle Grundlagen noch mal, die Herausforderung war aber nicht nur ein Bad auf 4,5 qm zu schaffen, sondern, dass es mehr wird als nur Toilette im Erdgeschoss. Meine Befürchtung war nämlich, dass man ein Bad nicht nutzt, wenn es nicht im gleichen Stockwerk ist, wie das Schlafzimmer.

Daher war eine gute Planung wichtig und hier seht Ihr nen ECHTEN SCREENSHOT von der Planung.  :O)


Wie das Ganze dann geworden ist könnt Ihr jetzt im Folgenden lesen.

Sonntag, 3. September 2017

09. August 2015 - Bad oben

Wir haben in unserem Haus zwei Bäder, die direkt übereinander liegen. Wie es nunmal früher so Brauch war, war ein Bad ein Funktionsraum, dem nicht so viel Platz eingeräumt wurde - in unserem Fall ca 4,7 qm. Claudia und ich ticken da eigentlich auch so, also wollten wir einfach "nur" ein bisschen frischen Wind reinbringen, anstatt ein Riesenbad zu bauen.

Hier mal ein Blick in das Bad im ersten Stock vor der Renovierung.



Eine sehr schmale Tür, alles ein bisschen kühl, kein Heizkörper sondern ein Heizlüfter an der Wand. Und dazu ein Farbkonzept, dessen Moderne schon lange der Vergangenheit angehört.

Was wir daraus gemacht haben und der Weg dorthin lest Ihr im Folgenden:
Ach ja ein Bad zu sanieren ist aufwendig - daher ist dieser Eintrag auch recht lang - nehmt Euch die Zeit, es lohnt sich.

Samstag, 26. August 2017

15. April 2014 - Trockenbau


Als wir unser Haus kauften, waren wir sehr zufrieden mit dem Schnitt. Nur in zwei Räumen des Obergeschosses mussten wir an der Aufteilung etwas ändern.



Ich werde Euch nicht komplett beide Trockenbauwände zeigen, das wäre zu langweilig, sondern schwerpunktmäßig aus dem oberen Zimmer.
Die ein oder anderen Bilder sind an der anderen Wand besser geworden, daher werde ich auch mal wechseln. Viel Spaß beim lesen.